Über den Künstler welcher dieses Machwerk veröffentlicht hat, ist nicht viel bekannt. Nur fragen muss man sich: Hab ich die Null gewählt, dass du dich hier meldest? Nein scheinbar habe ich diese Fünfmal gewählt. Doch aller Schmäh zur Seite. Heute geht es um den aus dem us-Bundesstaat stammenden Künstler 00000. Um diesen Mann ranken sich Mythen, denn wer genau dahinter steckt hinter der Veröffentlichung – ist nicht bekannt und viel Kurioser ist die Tatsache, dass das gesamte Minialbum sich aus einer Spielzeit von geradeeinmal 104 Sekunden, also Einer Minute von sechsundvierzig Sekunden. Mit Ambientklängen und Soundeffekten als Einleitung unter dem Titel – eröffnet das Album und geht in den schockiernd klingenden Horrorsound von  über ehe es dann in die Finalrunde geht. 0000 liefert hier ein Ambientprojekt ab, dessen Sounddesign von gruseliger Natur.

Ein interessantes Gimmick, welches ihr euch mal anhören solltet.

Mehr zu dem Kunstprojekt 0000 gibt es bei Bandcamp:
https://00000000000000.bandcamp.com

Experimental Music