Im Februar haben wir bereits über die us-amerikanische Sängerin und Musikerin Brei Carter berichtet, damals hat die talentierte Sängerin uns mit ihrer wunderschönen Single Smiling  direkt aus den Latschen gehauhen. In unserem heutigen Doppel-Review gehen wir einmal mehr auf diese dynamische Powerfrau ein und berichten gleich über zwei Titel, welche die Vielseitigkeit und das musikalische Können dieser jungen Frau perfekt zusammenfassen und unterstreichen. War Smiling noch eine nachdenlich stimmende, liebevolle Acoustic-Ballade, wird auf Country Choir direkt gerockt, was das Zeug hält!

Country Choir – Pop-Rock der besonderen Art!

Mit einer funkigen Gitarrenarbeit und zielstrebigen Drums, legt Brei Carter direkt los und bringt auf einer bluesigen Rock Klangkulisse ihre Stimme zum Einsatz, welche fantastisch von dem kompositorisch einwandfreien Instrumental getragen wird. Soundtechnisch leichte Country Einflüsse vorhanden, ist der leidenschaftliche Rocksong ein Genuss für jeden Musikfan. Elektrische Gitarren, treibende Bässe und Orgelsounds, welche zur Untermalung des Ganzen dienen. Im Refrain steigert sich das ganze Arrangement und gibt eine klassische, zugleich moderne Rocknummer preis, die nicht nur das Talent der hier tätigen Musiker, sondern vorallem das stimmliche Talent von Sängerin Brei Carter aufzeigt. Hierbei kann die Sängerin abermals voll und ganz überzeugen und präsentiert einen poppigen Rocksong, der nicht nur durch ein sehr gutes Songwriting, sondern auch durch eine fabelhafte Umsetzung glänzt. Umbedingt Anhören!

Liebevolle Popnummer im Kontrast: Yours!

Der Song Yours ist zwar ebenfalls Gitarrenbetont, aber diesmal kommen diese auf einer ganz anderen Art zum Einsatz. Im Rhythmn-Bereich der Instrumente, dominiert eine akustische Gitarre den Mix, welcher von einem Schlagzeug im mittleren Geschwindigkeitsbereich seinen Herzschlag erhält. Eingängige Bassparts tragen den Mix aus perfekten akustischen Instrumenten und dem leidenschaftlich liebevollen Gesang von Hauptakteurin Brei Carter. Wie auch schon bei dem vorherigen Stück, wird das Arrangement mit einem kurzen, prägnanten und effektiven Solo des Saiteninstruments aufgelockert. Pianoklänge kommen spatanisch zum Einsatz und präsentieren somit ein ausgewogenes Sounddesign zu einem wunderschönen Text, der von einer nicht minder schönen Stimme vorgetragen wird. Brei Carter erweist sich auch hier wieder als absolute Alleskönnerin. Ihre schöne Stimme funktioniert sowohl zu rockigeren, als auch zu ruigeren Sachen und dies ist eine absolute Kunst. Diese Frau ist ein gesangliches Talent. Nicht weniger talentiert ist hierbei der Produzent und die Studiomusiker, welche diesen Indie-Star hell am Himmel leuchten lassen.

Fazit 10 von 10: Absolut schöner Alternative Pop, perfekt gesungen von einer sehr talentierten Sängerin. Hier stimmt alles! unbedingt anhören!

Brei Carter im Netz:

Brei Carter’s offizielle Webseite:
https://breicarter.com/

Brei Carter bei Facebook:
https://www.facebook.com/brei.carter

Brei Carter bei Apple Music:
https://music.apple.com/artist/brei-carter/1485169332

Brei Carter bei Spotify:
https://open.spotify.com/artist/1ODtqEHcWPmq8LlAOWAu7i

Brei Carter bei Deezer:
https://www.deezer.com/artist/77344452

 

 

 

Reviews