Vor wenigen Wochen haben wir den us-amerikanischen Rapper DopeAMean bereits in einer ausführlichen Rezension zu seinem Album Blue Faces vorgestellt. Das Album, welches der us-amerikanische MC und Produzent zusammen mit einigen interessanten Featuregästen realisiert hat, hinterlies bei der Redaktion von She Wolf einen bleibenden, sehr positiven Eindruck.

Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass der unter dem Namen Josephis Kwamane Wade geborene Rapper und Produzent schon jetzt sein neues, kommendes Studioalbum ankündigt, welches unter dem Namen Dope Wrld am 03. November 2020 veröffentlicht wird. Das besondere an diesem Studiooutput ist, dass es sich um ein Kollaboalbum mit dem MCee Juice Wrld handeln wird.

Kennern des Genres wird der Name Juice Wrld wohl ein Begriff sein. Es handelt sich dabei nämlich um den am 8. Dezember 2019 verstorbenen Rapper, welcher an einer Überdosis des Schmerzmittels Percocet verstorben ist, die er während einer Flugreise konsumiert hatte. Offenbar arbeitete er zusammen mit DopeAMean an einigen Songs, welche im November 2020 auf die Hip Hop Welt losgelasen wird. 

Mit Blue Faces schlägt DopeAMean direkt in die Hip-Hop Szene ein!

Damals in der Wertung brachte der Produzent, Beatmaker und Rapper die Redaktion mit diesem Album zum Staunen und veröffentlichte ein Rap bzw. Hip Hop Album, welches sich stark an dem Sound der späten 1990er und frühen 2000er Jahren orientierte. DopeAMean schaffte es ein Album abzulegen, welches nicht nur durch die zahlreichen Featuregäste glänzte, sondern auch durch den Sound und seine Produktion vollkommen überzeugen konnte.

Rapper blickt auf eine Längere Indie-Karriere zurück!

Dopeamean kam unter dem bürgerlichen Namen Josephis Kwamane Wade in dem Örtchen Columbus auf die Welt. Aufgezogen von einer aufopferungsvollen Single-Mutter, kam der Dopeamean schon recht früh mit dem Hip Hop und Rap in Berührung und entwickelte eine Leidenschaft dafür. Sein erster musikalischer Output liegt 15 Jahre zurück, als Dopeamean Mitglied der Rap-Group Y.B.E. (Young Black Entrepreneurs) war und mit dieser Dreiercombo zwischen den Jahren 2005 bis 2009 drei ganze Studioalben Veröffentlichte. Ab 2009 ging Dopeamean zur US Army, wo er einige Jahre diente. Heute lebt der Rapper und Musikproduzent in Denver und hat am 3. November sein neustes Werk Blue Faces veröffentlicht dessen Review ihr euch hier durchlesen könnt:

Im Spotlight: DopeAMean geht mit Blue Faces zurück zu den Wurzeln des Hip Hop [Hip Hop / Rap]

‚Dope Wrld‘ wird ambitioniertes Projekt

Mit Dope Wrld präsentiert DopeAMean ein höchst interessantes Projekt, welches Fans des gepflegten Ammiraps bereits auf Spotify presaven können. Hat der us-amerikanische Indierapper etwa mit dem jüngst verblichenen Rapper Juice WRLD ein gemeinsames Album eingespielt? Alle zeichen sind hierbei wohl auf ein unverkennbares JA gestellt. War Juice WRLD Ein sehr talentierter Rapper, welcher seinen Platz im Rampenlicht der Rapwelt durchaus verdient hat, so ist sein Tod eher tragischer Natur. Aufgrund dessen musste das Privatflugzeig von Juice WRLD in Chicago Notlanden. Bei der durch die Polizei durchgeführten Durchsuchung wurden einige Drogen und Waffen festgestellt. Tragischerweiße konsumierte Juice WRLD in seiner Panik, große Mengen Schmerzmitteln, deren Konsum ihm letztenendes zum Verhängnis wurden. Im Nahegelegenen Krankenhaus versuchte man nach vorheriger Verabreichung des Antidot’s, Narcan vergeblich das Leben des 21. Jährigen Rapstars zu retten, woraufhin er um 3:15 Uhr verstarb. Freunde der gepflegten Rapmusik, können sich schon jetzt auf den November 2020 freuen, Wenn das Kollaboalbum Dope WRLD von DopeAMean  und Juice WRLD veröffentlicht wird. 

Weitere infos zu Dopeamean:

Dopeamean bei Facebook:
https://www.facebook.com/pg/Dopeamean-105344267582456/

Dopeamean bei Myspace:
https://myspace.com/399641221

Pre-Save Link zum Kollaboalbum DopeWRLD:
https://distrokid.com/hyperfollow/dopeamean/dope-wrld

Dopeamean bei den Musikdiensten Zusammengefasst:
https://distrokid.com/hyperfollow/dopeamean/blue-faces

 

News