Indie Rock aus dem süden Kaliforniens geben Dizzy Box Nine mit ihrem neuen Full-Lenght Radio Fiction auf die Ohren! Im Jahr 2016 von dem Leadsänger und Gitarrist Randy Ludwig gegründet, setzt das Trio sich zudem aus dem Gitarristen Tony Roles und Schlagzeuger Ryan Gio zusammen. Ihre Alben Electric Illusion (2016), Pop Fantasy (2019) und Faster Than Anticipation (Sommer 2020) überzeugten nicht nur durch ihre musikalische Tightness und das Gesamtkonzept, sondern durch die spürbaren musikalischen Einflüsse, welche die einzelnen Mitglieder in das Projekt Dizzy Box Nine eingebracht haben. Von Maná bis hin zu The Cars aber auch Blink 182 oder die Ramones, ist in dem Feld der musikalischen Inspiration, welche bei Dizzy Box Nine eingeflossen ist, ein breites Spektrum gegeben.

Nicht ganz ein halbes Jahr nach veröffentlichung ihres letzten Albums, Faster Than Anticipation, legen die US-Amerikanischen Indierocker nun nach und präsentieren mit Radio Fiction ihren fünften Longplayer, bei dem sie genau da weitermachen, wo sie zuvor aufgehört haben. Die auf Radio Fiction befindlichen Songs, leben durch rockige eingängigkeit im Verse und aufwändige Leadgitarren in den Songs, welche zu dem gut kommenden Gesang perfekt passen. Dizzy Box Nine spielen eine vernünftige Rockplatte zusammen, welche durch eingängigen Indierock bestehen, der sich mit einem interessanten und spannenden Songwriting paart. Musikalisch legen Dizzy Box Nine ein vernünftiges Handwerk hin. Songs wie Anytime, Anyplace kommen mit zügiger Geschwindigkeit und groovigen cleanen Gitarren aus den Boxen und verbreiten eine positive Stimmung, welche dazu beitragen kann, den Menschen ihre Sorgen zu nehmen, zumindest für kurze Zeit und dabei mit zielstrebigkeit einfach spaß machen. Auch das radiotaugliche 20 Seconds legt hier mit einer Symbiose aus gestandener Eingängigkeit im Rhythmuspart und Happyness versprühender Grundstimmung, einen zügigen Indierocker hin. Die Band Dizzy Box Nine hat hier ein Album erschaffen, dass den Indierock Fan überzeugen wird

Fazit 8 von 10: Auch mit Radio Fiction versprühen Dizzy Box Nine einen positiven Rock Vibe, der in die Beine geht und spaß macht zu hören. Die Ammis erfinden das Rad des Indie Rock Genres zwar nicht neu, liefern aber ein Album ab, dass sich seinen Platz in der Sammlung des Indierock Fans verdient hat – Einfach mal: Anhör´n!

 

Dizzy Box Nine im Cyberspace:

Dizzy Box Nine – die offizielle Webseite:
http://www.dizzyboxnine.com/

Dizzy Box Nine bei Facebook:
https://www.facebook.com/DizzyBoxNine/

Dizzy Box Nine bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/dizzy-box-nine/1186055477

Dizzy Box Nine bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/3Lu9S7HW6zOfvI4iRaPtPf

Dizzy Box Nine bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/11557915

Reviews