Der aus England stammende Musikproduzent DMP Music liefert mit Xanadu sein nunmehr viertes Album auf die Electroheads & Trancefans los! Nachdem er sämtliche Singles aus Xanadu ausgekoppelt hat und auf Streamingdiensten zum präsentieren freigab, gibt er nun die gesamte Collection los. Aus der Konsequenz des ersten Lockdowns, begann DMP Tunes im April 2020 mit dem Arbeiten an diesem Opus, welches wie gemacht für die Clubszene ist und das Feeling eines solchen Clubs in die Wohnzimmer direkt zu euch nach Hause bringt. Was der Künstler unter anderem auf seiner ersten Single, die treffender nicht heißen könnte, mit dem Namen Lockdown verwirklicht hat, ist trancelastiger und tanzbarer Electro, der durch ein ansprechendes und entsprechendes Sounddesign lebt und auch kompositorisch zielstrebig aus den Boxen kommt. Dies trifft auch auf das mächtige Dancefloor strömende Rise Again zu, welches mit Trancelastigen Leadsynthesizern und Rhythmischen Bässen, sowie einigen effektieren Aufwarten kann. So ist es nicht verwunderlich, dass DMP Tunes mit 5 von 9 Titeln bereits partnerschaftliche Deals mit unterschiedlichen Labels auf der ganzen Welt geschlossen hat. Die tanzbaren Soundtracks funktionieren sowohl zum reinen Genuss, als auch zum abfeiern, sodass man durchaus auf das Ende der Lockdowns hoffen kann!

Denn DMP Tunes bringt den Nightclub direkt zu euch nach Hause! Als 15 jähriger begann DMP das Klavier und somit auch das Keyboardspiel auf professioneller Ebene zu erlernen. Hierbei lässt er in einer Fusion aus Big Room, Trance und elektronischer Tanzmusik eine Kreuzung aus Euro Trance Sounds der alten Schule mit futuristischen Synthesizersounds auf die tanzwütigen Electroheads los. Wenn Vocals bei ihm mal eine Rolle spielen, werden sie mit mächtig FX unterlegt. DMP Tunes‚ neues Album Xanadu ist somit voller Club Hymnen, die nur darauf warten die Dancefloors dieser zu beschallen, wenn sie wieder öffnen. Der Anschaffung des Yamaha HX-1 Synthesizers hat die Experimentierfreudigkeit in DMP Tunes geweckt, der seitdem richtige Klanguniversen erschafft. Und diese Experimentierfreudigkeit hört man dem Album auch an. So ist Reality ein starker Track, der kurz mit einem leicht psychedelischen Vocalsampel unterlegt wird und ebenfalls durch sein Sounddesign lebt, das mächtig ballert. Das Es sich bei DMP Tunes um einen wahrlichen Künstler handelt, der nie müde wird seine Zuhörer in neue Welten zu entführen. Gegenwärtig ist er kurz vor der Fertigstellung seines fünften Albums Searching For Serenity, welches weitere 9 Tracks beinhalten wird. – Demnach! Aufdrehen und abgehen! Hier hat man einen fantastischen Komponisten und Soundtüftler!

Mehr zu DMP Tunes im Netz:

DMP Tunes – Die offizielle Webseite:
https://www.dmptunes.com

DMP Tunes bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/dmp-tunes/1477362424

DMP Tunes bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/39TzXJJ1jvpE5VnlBHdJK4

Reviews