Über die heutige Künstlerin ist nicht viel bekannt, außer das man meinen könnte, sie wäre aus der Zukunft in unsere Zeit gereist um uns mit ihrem musikalischen Output zu erfreuen. Die Frau, welche auf den namen Ezmusgita hört, erinnert optisch an die berühmte Replikantin aus Ridley Scott’s zeitlosem Klassiker Blade Runner und wirkt wie eine verbesserte und antikommerzielle Version von Lady Gaga. Seit 2009 macht die Musikerin nun schon akustische Kunst, die ebenso mystisch wie ihr Image ist. Es wird viel über Ezmusgita gemunkelt. In den sozialen Medien kursiert diese dynamische Künstlerin permanent und manche sagen, dass sie aus der Zukunft in ein vergangenes Leben gereist ist. Verständlich, denn wenn man sich ihren neusten Titel Flame anhört, könnte genau das vermuten.

Mit einem eingängigen, clubtauglichen Dance Beat und Basssynth, eröffnet Ezmusgita ihren neuen Song Flame, welcher sein Arrangement langsam aufbaut und durch ein gekonntes Sounddesign, sowie Composing direkt überzeugen kann. Leadsynthesizer runden die Musik, welche auf klassischen, tanzbaren Notenfolgen basiert ab und die zur sphärischen Untermalung eingesetzten Synthesizer, erweitern das ganze futuristische Soundkonzept. Mystisch und teilweise düster, kommt der dargebotene Electro-Sound aus den Lautsprechern. Nicht weniger mystisch und dafür irgendwie Geheinisvoll, kommt Ezmusgita’s Gesang aus den Boxen. Mit mächtig Hall, befindet sich dieser etwas im Hintergrund des Mixes, was das ganze umso genialer macht. Wenn man im Jahr 2080 in einen Club läuft, wie könnte die Musik dann klingen? Ezmusgita gibt eine mögliche Antwort dazu. Der perfekt produzierte electro-Song, bei dem sämtliche Register nach allen Regeln der Kunst gezogen wurden, ist in seiner Vollendung einfach mehr als ein typischer electronic-dance bzw. Futurepop Song. Ezmusgita macht mit ihrer Stimme etwas ganz besonderes daraus und bringt ihren Gesang in Harmonie mit dem interessanten Instrumental perfekt zur Geltung. Nicht nur das Sounddesign, oder die Komposition von Flame, machen diesen heißen Electrotrack zu einem clubtauglichen, guten Track, sondern vorallem der mystisch, schöne Gesang der Frontfrau.

Fazit: 8 von 10: Futuristischer Electro-Dance gefällig? Hier bekommt ihr einen Titel, nach dem ihr gesucht habt!

Mehr zu Ezmusgita im Netz:

Ezmusgita – Die offizielle Webseite:
https://ezmusgita.com

Ezmusgita bei Instagram:
https://www.instagram.com/ezmusgita/

Ezmusgita Linktree Page:
https://linktr.ee/ezmusgita

Ezmusgita bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/ezmusgita/1508191903

Ezmusgita bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/0mi1C2PWlFuPBx7a8PetyP

Ezmusgita bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/58415172

Experimental Music