Der Singer und Songwriter Ranzel X Kendrick veröffentlichte jüngst mit Texas Cactus sein drittes Langspielwerk, dessen musikalisches Schaffen sich zwischen Country-Acoustic und Folk Rock bewegt. Wie es die Musik des Einzelkämpfers schon vermuten lässt, stammt dieser ambitionierte Sänger aus San Marcos (Texas) und veröffentlicht mit Texas Cactus innerhalb von zwei Jahren, seine dritte Soloscheibe, deren musikalische Bandbreite sich zwischen Singer / Songwriter und ordentlichem Country Rock bewegt. Songs wie Seguin Son of a Gun zeichnen sich durch ihre Bluesige Einlagen aus, sodass man meinen Könnte, man wäre gerade in einem Saloon und würde einem Konzert von Ranzel X Kendrick lauschen. Das aufwändige Soundarrangement genügt musikalisch höchsten Ansprüchen und überrascht durch mehrstimmige Gitarrenparts und der obligaten Mundharmonika. Die rauchige, aber einfühlsame Stimme von Ranzel X Kendrick verleiht den Songs noch ein gewisses etwas. Auf dem Ganzen Album kommen teilweise Überraschungen vor, so wird auch eine Geige hier und dort eingesetzt, die dem ganzen durch musikalisches Talent einen besonderen Stempel aufdrückt. Einfühlsame Songs, die sich genau diesem musikalischen Schema bewegen, sind mit Waltz Away With My Heart oder Wayfarer ebenso vorhanden, wie das Banjo untersetzte Titelstück Cactus Flower. Eine Interessante Coverversion von Everybody Get Together, bei der sich Ranzel X Kendrick die Unterstützung einer weiblichen Gesangsstimme geholt hat, die für Gänsehaut sorgt. 

Das Oben direkt angeführte Crazy Love erinnert zunächst in der Einleitung ein wenig an Sweet Home Alabama von keiner geringeren Band als Lynyrd Skynyrd (R.I.P) und zeigt die gefühlvolle Seite von Ranzel X Kendric, der hier eine absolut Radiotaugliche Nummer verfasst hat, die vor allem durch sein musikalisches Gefühl aus. Dieser Song kommt gänzlich ohne weitere Elemente ala Banjo oder Geige oder Mundharmonika aus und zeigt auch, das Ranzel X Kendrick auch mit einer etwas einfacheren musikalischen Begleitung bestehen kann. Hierzu sei der Klick auf Play im oben stehenden Player wärmstens empfohlen! 

Fazit 9 von 10: Fans des texanischen, unplugged-rock werden mit diesem Album definitiv einen Favoriten gefunden haben, der es sich lohnt mehrmals angehört zu werden. Besonders jetzt wo die Temperaturen steigen, ist dies der Perfekte Soundtrack, den wir nur wärmstens empfehlen können

Review von Philipp: Philipp@she-wolf.eu

Internet:

STREAMING:
https://open.spotify.com/track/0S21HQpTqviO83dsJakXZ3

WEBSITE & SOCIAL MEDIA:
http://www.ranzelxkendrick.com/
https://www.facebook.com/ranzelxkendrick/

Reviews