Freunde des ausgewogenen Indiepop bzw. Indierock sollten sich den 3.1.2020 unbedingt im Kalender anstreichen! Dann erscheint etwas, was absolut hitverdächtig ist. Lifeline, die kommende Single des Musikers und Songwriters Antony Payne. Auch bekannt als ein Teil des Duos The Human Experience, ist Antony Payne im Independent-Pop-bereich tätig und präsentiert anders als das Cover es zunächst auf den rein objektiven Blick vermuten lässt, einen tollen Stilmix aus elektronischen Beats, akustischen Klängen, Pianos und vor allem durch die Stimmgewalt, die gesangliche Leistung von Antony Payne. Nach seinem letzten Album Tangerine Fantastic, sowie der Single Fix Me, welche am 27. September diesen Jahres veröffentlicht wurde und noch eher ruhigerer Natur war, geht es hier energisch und gewaltig zur Sache. Lifeline leitet zunächst mit einem sphärischen Hintergrund, welcher den hellen Gesang von Antony Payne zum tragen bringt. Nach einem Break, kommt ein ordentliches akustisches Erlebnis aus den Ohren und erinnert von seinem Sound ein wenig an Empire Of The Sun. Betont durch druckvolle Bässe, straighte elektrobeats und unterlegt von magischen Synhtesizer-Flächen, kommt die zum einen einfühlsame und zum anderen Gänsehaut verursachende, brachiale Stimme von Antony Payne zum  Einsatz. Der Fokus bei diesem Titel, wurde bewusst auf die Stimme des Künstlers gelegt und dies ist an und für sich auch absolut nichts schlechtes. Die Musik ist interessant gestaltet und kann durch ihre Instrumentalisierung durchaus überzeugen, jedoch setzt der absolut vernünftige Gesang des Antony Payne dem ganzen die Krone auf und stellt einen Song dar, für den ein ordentliches Instrumental geschrieben und akustisch gestaltet wurde, das nicht zu aufdringlich ist und der durchaus von Talent strotzenden Stimme des hier tätigen Sängers die Bühne überlässt. 

Unter dem Strich handelt es sich hier nicht nur um ein hervorragend komponiertes und vernünftig produziertes Lied, welches das Potenzial zum Hit hat, sondern auch um einen talentierten Sänger, der hervorragend singen kann. Freunde der ehrlichen und hangemachten Popmusik sollten sich auf alle Fälle den 03. Januar 2020 im Kalender anstreichen, wenn Lifeline von Antony Payne veröffentlicht wird. Unten stehende Links sind hierbei hoffentlich eine Hilfe.

Antony Payne im Internet:

Antony Payne bei Instagram:
https://www.instagram.com/antonypaynethehuman/

Antony Payne bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/antony-payne/82434696

Antony Payne bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/7gLXIbl4QrNFHzgjqqhduY

 

Releases