Wenn man den Namen der des in Amerika gelegenen Projektes Kung Fu Hippies liest, so gibt einem alleine der Name schon mal zu denken. Die sechsköpfige Rockband mit dem lustig klingenden Namen, meint es aber musikalisch umso ernster und veröffentlicht seit dem Anbeginn ihrer Tage eine Symbiose aus Americana und Rock, welche bei Anhängern des Genres durchaus beliebt ist. Seit nun fast 21 Jahren ist die Combo unterwegs, welche ihre Anfange im Jahr 2000 auf den Bühnen Minnesotas zelebrierte. Von Beginn an dabei: Brad Ray (Gesang & Gitarre), Frank Leonovich (Gesang & Lead Gitarre), Chad Whittaker (Gesang & Bass), Bazz Chopper (Keyboard) und last but not Least die beiden Geofford Prettner (Schlagzeug) & Mark ‚Munchie‘ Collins (Ebenfalls Schlagzeug). Nach ihrer letzten Veröffentlichung Rocktopus (einem Live Album) können Fans sich nun auf den 05. Februar dieses Jahres freuen, wenn die Kung Fu Hippies ihre neue Single Northwoods Boy veröffentlichen.

Produziert von Jon Herchert und gemastert von Huntley Miller, ist Northwood Boy ein durch die Bankweg  gestandenes Musikstück, welches die Fähigkeiten der Musiker perfekt in Szene setzt und dabei durch ein äußerst fantastisches Sounddesign und eine melodisch astreine Umsetzung überzeugt. Erst langsam begleitend mit dem Sänger und seiner tiefen, packenden Stimme begleitend, baut sich der Song auf und spielt eine Mischung aus Americana und Indie Rock auf. Mit Nordwood Boy legen die Jungs von Kung Fu Hippies ein musikalisches Spektakel ab, welches sich durch eine hohe Qualität in allen Belangen auszeichnet. Wenn man den Song Northwood Boy erstmal auf sich wirken lässt, so schaffen Kung Fu Hippies es, den Hörer so in ihren Bann zu ziehen, sodass er alles um sich herum vergisst. Mit musikalisch hohem Anspruch überzeugt die Band, die zum einen Aufwand und Eingängigkeit gekonnt miteinander kombinieren und dabei eine gekonnte Fusion aus Americana und Rockmusik kombinieren. Dies klingt zum einen Neumodern und zum anderen klassisch. Diesen Spaghat schaffen die Jungs aus dem FF.

Fazit: Melodisch und musikalisch anspruchsvoller Song, der Freunden der ehrlichen und handgemachten Musik überzeugen wird.

Kung Fu Hippies im Netz:

Kung Fu Hippies bei Facebook:
https://www.facebook.com/KungFuHippies

Kung Fu Hippies bei Bandcamp:
https://kungfuhippies.bandcamp.com/releases

Kung Fu Hippies bei Spotify anhören:
https://music.apple.com/artist/kung-fu-hippies/1310121640

News Reviews

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.