Seit zehn Jahren ist der Songwriter Sänger und vorallem Musiker Kenneth J Nash nun schon in der Musikszene aktiv und liefert seit diesem Tag konstant musikalisch gefühlvolle und hochwertige Kunst, die dem Singer & Songwriter Genre zuzuordnen sind. Zu seinen neusten Outputs gehören neben dem Album The Brewer And The Dealer (2013), der Langspielplatten The Fall Of Eden (2014) & Luna (2017), auch eine im letzten Jahr erschienene EP mit dem Namen The Explorer. Mit der am 14. Februar über Old Hotel Records erschienen Single Lady lieferte Kenneth J Nash quasi den ersten Appetizer zu seinem neuen Album For Sarah, welches am 25. September 2020 das Licht der Welt erblicken wird und das der in England lebende Musiker, uns freundlicherweiße zur Verfügung gestellt hat.

Man sagt dem in den englischen Midlands lebenden Musiker nach, dass er kein Mann ist, der den einfachen Weg geht und aus irgendeinem Grund spiegelt sich diese Haltung auch in seiner Musik wieder. Denn die Songs auf seinem Ende September erscheinenden Album, dass wohl einer holden Maid mit dem Namen Sarah gewidmet ist, strotzen nur so von Sinnlichkeit und Gefühl. Nichts auf dem Album klingt Steril oder Seelenlos, nein! Das komplette Gegenteil ist der Fall! Mit einem warmen 3/4 getakteten Spiel einer Konzertgitarre, bei der Kenneth J. Nash die Saiten mit Gefühl zum erklingen bringt und welches kurzerhand von sinnlich leidenschaftlichen Streichern begleitet wird, die allesamt perfekt komponiert und gespielt wurden. Hier ist wahrlich ein Mensch am Werk, der es sich alles andere als einfach macht, ein Naturtalent wenn man so will, dass mit talent und herzblut lieder zum Leben erweckt, die mit dem nachdenklichen Text, in den man sich schnell verlieren kann – d.h. man vergisst alles um sich herum. Gänzlich ohne Schlagzeug macht Kenneth J. Nash den Einstieg seines Albums schon zu einem epischen Erlebnis, das den Fan von ehrlicher und handgemachter Musik von der ersten bis zur letzten Sekunde gespannt fesselt. Denn auch mit seinem Gesang kann Kenneth J. Nash vollkommen überzeugen. She’s The One ist ein leidenschaftlicher Lovesong bei dem Kenneth genau den eben beschriebenen Weg in Form eines alles andere als kitschigen Folk Rock Jargon vorträgt und der alles in sich einhüllt. Nachdenklich stimmend und mit viel Harmonie beweißt Kenneth J. Nash nicht nur, dass er ein fantastischer Musiker und Songwriter ist, sondern dass er auch mit seiner einvernehmenden Gesangsstimme überzeugt. Ab und an gibt es auf For Sarah dann mal ein Duett mit einer wunderschönen weiblichen Stimme, was dem Ganzen dann auch noch das Sahnehäubchen aufsetzt. 

Wie eine akustische Idylle wirkt der Sound von der Single Lady, zu dem der talentierte Filmmacher Taryn Elliott auch noch ein fantastisches Musikvideo kreiert hat. Leidenschaftlich traumhaft schöne Gitarren, feiern auf dem Arrangement dieses Songs Hochzeit mit den gewohnt emotionalen Violinenfanfaren, die sich durch die Songs zieht. Bei der Musik geht es nicht immer darum, wer die meisten Gitarren und das möglichst komplexe Arrangement hat. Auch wenn seine Songs von einer durchaus vorhandenen Minimalistik an den verschiedenen Elementen des Arrangements leben, so ist Kenneth J. Nash gewiss einer, der mit seiner Musik nach Perfektionismus strebt und die Philosophie, dass es am wichtigsten ist mit dieser akustischen Kunstform Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Dies gelingt Kenneth J. Nash auf seinem kommenden Album nahezu ohne auch nur ansatzweiße zu schwächeln.

Fazit: 10 von 10! : Ein Top Album auf das sich Fans des Liedermacher und Folk Rock Genre definitiv freuen können! streicht euch schon mal den 25. September 2020 Rot im Kalender an, wenn For Sarah von Kenneth J. Nash via Old Hotel Records das Licht der Welt erblicken wird.

Mehr zu Kenneth J. Nash im Netz:

Kenneth J. Nash – Die offizielle Webseite:
https://kennethjnash.com/

Kenneth J. Nash bei Facebook:
https://www.facebook.com/kennethjohnnash

Kenneth J. Nash bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/kenneth-j-nash/917568235

Kenneth J. Nash bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/06agolX16natTPOXlKy73o

Kenneth J. Nash bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/6654086

Reviews

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.