Der aus Amerika stammende Künstler Steve Liebermann as known as  the Gangsta Rabbi hat offiziell einen Weltrekord gebrochen!: Mit seinem Song ‚The Noise Militia #38/76‘ h, welchen ihr in der oben eingebetteten Playlist in gekürzter Fassung anhören könnt, dauert in seiner Originalfassung, sage und schreibe ganze 35 Stunden, 41 Minuten und 09 Sekunden. Wer diesen Titel in ganzer Länge anhören möchte, braucht dafür demnach länger als einen Tag. Stilistisch ist das Ganze dem Genre Noise entsprungen und stellt die Erfüllung eines Traumes dar, welches ein Mann, gezeichnet von Leukämie seit Jahren hegt.

Nun ist dieser Wunsch in Erfüllung gegangen und stellt die Realisierung eines Traumes dar, den längsten Song der Welt zu veröffentlichen. Ambitioniert und Kreativ ist die in dieser Nummer vorgeführte musikalische Darbietung, wenngleich der Stil nicht zwangsläufig jedem gefallen mag, so muss man doch zweifelsfrei die Idee anerkennen. So ist es nicht einfach so, dass bestimmte Muster andauernd wiederholt werden, denn auch wenn The Noise Militia #38/76′ h durchaus wiederkehrende Muster beinhaltet, der Song ist dennoch variabel.

Musikfreunde die es Experimentell mögen, sollten sich The Noise Militia #38/76′ h einmal anhören, aber dafür müsst ihr natürlich Zeit mitbringen 😉

Mehr zu The Gangsta Rabbi im Netz:

Steve Liebermann bei Wikipedia:
https://en.wikipedia.org/wiki/Steve_Lieberman

Steve Libermann bei Soundcloud:
https://soundcloud.com/gangstarabbi/sets/the-jewish-pirates-noise

Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde:
https://www.guinnessworldrecords.com/world-records/longest-officially-released-song

Special

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.