Aufgepasst ihr Libehaber der handsgemachten Musik! Heute gibt es Material, welches als Titelsong für einen James Bond Streifen herhalten könnte! Elegant und unbeschreiblich Gefühlvoll! Dies sind zwei Schlagwörter die einem in den Sinn kommen, wenn man Diamond Lover von der us-amerikanischen Sängerin, Filmmacherin und Künstlerin Marta Wiley das erste mal hört! Die Nummer mit einer 007 James Bond Attitüde, befasst sich inhaltlich mit dem Thema Narzissmus und Empathie – Zweier Zustände, die so nicht miteinander funktionieren und in der modernen Welt irgendwie immer Stärker zum Vorschein kommen. Doch auch von einer Sucht nach Liebe. Diese Nummer wird in einem klassischen Jazz-Pop zum Ausdruck gebracht und das kommt verdammt elegant und echt rüber. Dabei ist die hier amtierende Diva Marta Wiley alles andere als eine unbekannte! Als renommierte Künstlerin ist als Sängerin, Malerin, Filmacherin und Unternehmerin bekannt und hat den Status Inne zu einer der produktivesn Personen des 21. Jahrhunderts zu zählen. Seit ihrem zweiten Lebensjahr eine Künstlerin, was der Förderung durch ihre Großmutter zu verdanken ist, hat sie seit diesem Zeitpunkt schon über zehntausend Gemälde kreiert und nahm inzwischen über 2000 Songs auf, von denen einige in den Top 20 der offiziellen Charts in Amerika gelandet sind. Außerdem hat sie unter anderem  mit The Million Dollar Egg, The Water Daughter und The Shield & The Eight Immortals mehrere Bücher geschrieben, von denen einige es in den USA in die Bestseller Liste von Amazon schafften. Ihre Kunstwerke wurden bereits in über dreihundert Gallerien Weltweit ausgestellt und sie war bereits bei Oprah, CNN, FOX und vielen anderen zu Gast.

Doch kommen wir nun zu der heutigen Single Diamond Lover, die einfach nur Classy um mal nicht zu erwähnen, fast schon elegant aus der Anlage tönt! Einleitend mit einer halligen Gitarre, ist das Arrangement des Songs in seinen ersten Sekunden noch unscheinbar, bis dann der Gesang von Marta Wiley einsetzt, setzt zugleich auch die Gänsehaut beim Zuhörer ein, denn die Stimme dieser talentierten Frau mit dem Namen Marta Wiley erhellt den Raum in welchem sie zum ertönen kommt und legt alles in ein akustisch helles Licht. Im Verse von der instrumentalen minimalistischen Gitarrenarbeit gestützt, ist der Gesang von Marty Wiley dass einzige zentrale Element und mehr braucht es aber auch nicht, denn Marty Wiley ist eine absolut talentierte Sängerin, eine Diva, die einen fantastischen Text vorträgt, der lyrisch fantastisch umgesetzt wurde. Im Refrain wird dann im instrumentalen Bereich von Diamond Lover Mit gemäßigten Drums, leicht sphärischer Untermalung der Gesang von Marta Wiley gestützt, die spätestens in diesem Abschnitt des Songs, alle Aufmerksamkeit auf sich zeigt. Marta Wiley singt sich mit ihrer fantastischen Stimme in die Herzen und in das Gedächtnis des Künstlers. Die Fantastische Produktion von Loren Israel verpasst der Nummer dann noch den letzten Schliff und überzeugt auf ganzer Linie

Fazit 10 von 10: Absolut fantastischer Pop Song einer echten Diva! Freunde der Eleganz sollten hier Zugreifen!

Mehr zu Marta Wiley im Netz:

Marta Wiley’s offizielle Webseite:
http://www.martawiley.com/

Marta Wiley bei Facebook:
https://www.facebook.com/Martawileyofficial/

Marta Wiley bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/2Oy3ze8ZESLQ5NQCC9eFbE

Reviews Videos