Die Newcomer von Master Dy präsentieren mit ihrer Single Final Breath, einer Auskopplung aus ihrem neuen Studioalbum Unknown Sound, ein energisches, female fronted Metalspektakel, welches es in sich hat und freunden des Metal mit weiblicher Frontstimme, sicher große Freude und Headbangorgien bereiten wird. Im Jahr 2019 gegründet, entstand diese Mischung aus Heavy Metal und einer leichten Schlagseite Pop Metal (Manch einer wird bei der Bezeichnung die Nase rümpfen, aber wartet erst mal ab!) nachdem Frontfrau Dy Moob sich aus einem emotionalen Tief befreite. Die Themen, welche Master Dy, bestehend aus einem Kollektiv verschiedener Musiker und Dy Moob herself, behandelt widmen sich dem mystischen und dem Okkulten. Seit dem 26. Februar 2021 ist Unknown Sound erhältlich, welches mit Final Breath einen gelungenen, audiovisuellen Appetizer erhalten hat.

Einleitend mit einer simultan zu mystischen Synthesizersounds gespielten Leadgitarre, die mit leidenschaftlichen driven Tönen überzeugt, machen Master Dy direkt zu Beginn Neugierig und lassen den Hörer zunächst raten, was auf einem zukommt. Und dies wird auf einen Schlag nach dieser kurzen Einleitung offenbart. Hier ist nichts sanft! Ohne lange zu fackeln, legen Master Dy ein Powerchordträchtigess, Doublebassdrum lastiges Arrangement aus dem härtesten Metal im tiefen Tonbereich auf’s Pakett, welches als standfestes und solide eingespieltes Fundament für die eindringliche und schöne Stimme von Frontfrau Dy Moob dient. Mystische Synthesizer zieren das Arrangement und geben dem ohnehin schon charakteristischen, kompromisslos- harten Metal eine noch mystischere Untermalung und die Alt-Stimme von Dy Moob macht hierbei eine mehr als fantastische Figur. Diese Frau versteht es mit ihrem Stimmorgan Emotionen und Leidenschaft auszudrücken. Musikalisch ist das Female Fronted Metal der feinen Sorte! Hier waren Könner am Werk, die mit Sorgfalt und einer großen Kreativität, sowie Talent agieren. Abschließend sei noch die fantasstische Leistung der Tontechniker und Masteringengineers gelobt!

Fazit 9 von 10: Gelungenes Debüt einer female Fronted Metalband, von der wir hoffentlich noch mehr erwarten dürfen.

Master Dy Im Netz:

Master Dy – Die offizielle Webseite:
https://www.masterdy.com/

Master Dy bei Facebook:
https://www.facebook.com/masterdy.band

Master Dy bei Spotify:
https://open.spotify.com/artist/4Pq4NUqHzZz5AoBJrh3BPo

Reviews Women In Rock