Mit The Lonesome Wolf veröffentlicht der deutsche Rockmusiker Matulla in Zusammenarbeit mit Sängerin Susan Olmos einen interssanten Song, welcher sich mit einer deutschen Legende befasst. Es handelt sich hierbei um die Geschichte des letzten im deutschen Raum freilebenden Wolfes, welcher Puck genannt wurde und der im Jahr 1872 in Niedersachsen erschossen wurde. Der Legende nach fand Puck nach diesem ungerechten Tod keine Ruhe finden konnte. Der Legende nach hörten die Menschen in Wolfsburg sein heulen im Wind, was ein schlechtes Omen darstellte. Dieser Legende, welche sich in Matulla’s Heimatstadt Wolfsburg zugetragen hat, ist die Grundlage für seine neue Single Lonesome Wolf, die nicht nur Hörenswert ist, sondern der auch ein äußerst interessantes Musikvideo spendiert wurde.

Gab dem Song ihre Stimme: Sängerin Susann Olmos

Mit der gewohnt musikalisch hohen Qualität, welche Matulla an den Tag legt, erzählt Lonesome Wolf diese Story, über einen Fluch der schlussendlich, so erzählt man sich, von einer Hexe gebrochen wurde. Neben einer unfassbar tollen visuellen Umsetzung des Musikvideos, ganz im Schwarz Weiß Stil gehalten, legt Matulla hier wieder mächtig los und präsentiert einen Rocksong, der im zügigen Tempo gehalten ist und nicht nur durch seine fantastische Story lebt, sondern dessen Arrangement und die Instrumentenführung im modernen Hard Rock mal wieder für musikalische Qualität aus der Feder von Matulla steht. Gesungen von Susan Olmos, die bei diesem Song einen ebenso nicht zu verachtenden Job macht und ihre schöne Stimme perfekt einsetzt, kommt Lonesome Wolf in fast schon perfektionistischer Manier aus den Boxen und verwöhnt den Fan der anspruchsvollen Rockmusik nicht nur mit einer tollen Story, sondern auch mit einem hitverdächtigen Sound und Composing, bei dem Matulla mit absoluter Sorgfalt an die Sache rangeht. Synthesizer setzen dem Arrangement dann noch das Sahnehäubchen auf und durch den energischen und hektischen Anteil der Tonfolgen bleibt die Spannung konstant auf hohem Level. Einziger Wehmutstropfen: Die tolle Leistung von Susan Olmos geht im Mix etwas unter. 

Fazit 8 von 10: Hervorragender Rocksong der eine Legende perfekt erzählt und musikalisch ausgereift ist.

Mehr zu Matulla im Netz:

Offizielle Facebookpage zum Projekt ‚Lost On The Way‘:
https://www.facebook.com/Lost-On-The-Way-253029758976221

Matulla bei Bandcamp:
https://matulla.bandcamp.com/

Matulla bei Youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCwbVxIT74mPg0qsUZ7Ca1nw

Reviews Videos