Die Moderne Popmusik hat den Ruf weg, dass man Gitarren spielt, die jeder sieht aber keiner hört. Angesichts des elektronischen Arrangements sind diese Vorurteile meist nicht ganz unberechtigt. Doch es geht auch anders! Moderne Drumbeats, welche satt und druckvoll aus den Boxen kommen, werden mit handgemachter Gitarrenkunst kombiniert und das ist bei Randy Hall der Fall. Seine neue Single A Beautiful Dream hat Gitarren in seinem Sound, die man durchaus hören kann und die zu dem druckvollen und satten elektronischen Drumbeat interessant kommen. Vom Feeling her und das ist rein subjektiv erinnert das Stück ein wenig an You Rock My World von der Legende Michael Jackson. Doch Randy Hall ist mit seinem semi-akustischen „Handmade“ R’n’B Sound alles andere, als ein unbekannter! In seiner musikalischen Laufbahn durfte er schon einige Acts supporten. So teilte er sich im Alter von 15 Jahren schon mit Künstlern wie The Staple Singers, The Dells, Ramsey Lewis, Roberta Flack, Diana Ross, Snoop Dogg und Dave Koz die Bühne. Nachdem es etwas still um ihn wurde, gab er dann im vergangenen Jahr sein Comeback, dass nun mit der Veröffentlichung seiner neusten Single A Beautiful Dream gipfelt.

Mit funkigen Gitarren im Lead, funkigen Bässen und liebevoll leidenschaftlichen Streichersynthesizern, wird A Beautiful Dream eingeleitet und dabei von einem zügigen R’n’B Typischen, satten Drumbeat vorangetreben. Mit einem leicht gitarrenlastigen Sound in Begleitung, wird der tiefe und leidenschaftliche Gesang von Randy Hall zum Publikum transportiert und man muss ihm zweifelsohne sofort sein Talent bescheinigen! Mit Leidenschaft, Talent und Seele gibt der Künstler hier auf einen funkigen, teils elektronischen, teils „Akustischen“ Instrumentalpart einen Massentauglichen Song zum Besten der beweist, dass Popmusik ebenfalls durchaus heute noch handgemacht sein kann und dabei alles andere als nach Konservenkost klingt. Der Funkige Sound wird hierbei zum einen von den Synthesizern und Bässen im Mix, sowie den Vocals von Sangeswunder Randy Hall am meisten dominiert. Leidenschaftliche Streichersphären sind im Hintergrund noch eine weitere Ergänzung des Mixes, der somit ausgewogen und Satt aus den Boxen kommt und zum einen durch eine Eingängigkeit, aber auch durch eine gewisse Ausgefreifte Melodieführung und einen guten Sound lebt. Die Gitrren könnten im Mix etwas präziser sein, dieser wurde jedoch samt dem Mastering dennoch hervorragend umgesetzt:

Fazit 8 von 10: Handgemachter R’n’B – Gibt es dass noch? Ja! A Beautiful Dream von Randy Hall ist das beste Beispiel dafür! – Freunde des genres sollten ruhig mal reinhören!

Mehr zu Randy Hall im Netz:

Rand Hall – Die offizielle Webseite:
http://www.randyhallmusic.com/

Randy Hall bei Facebook:
https://www.facebook.com/RandyHallMusic

Randy Hall bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/randy-hall/1445452371

Randy Hall bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/5GZvFfZPuqIBFR2uxe16fX

Randy Hall bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/10996342

Videos