Seit ein paar Monaten ist die Metalformation Renegade Angel nun schon mehrmals Gast bei She Wolf gewesen, wobei sie immer wieder mit ihrem traditionellen, und zugleich doch modern und frisch klingenden Metal volle Kanne überzeugen konnten! Von Jani Pöysä gegründet, welcher Renegade Angel in Kollaboration mit dem  von Trescent bekannten Alejandro Fernandez realisiert hat, der sowohl als Sänger, Synthman und Sänger, sowie als Gitarrist bei Renegade Angel aktiv ist, hat diese Formation nun schon mit den Singles Journey Into Madness und The Whistleblower auf ganzer Linie überzeugt. Diesmal sind neben Pöysä und Fernandez bei Renegade Angel auch noch die Musiker  Amadei Šarśanski (Bass) und Nachi Salnardi (Drums) involviert, welche nun am 23. April 2021, die neue Single Forevermore, nebst dem dazugehörigen Video auf die Melodic Metalszene loslassen.

Dies lassen die Melodic Metaller zunächst mit einem warmen Arrangement aus aus Synthesizerflächen und Pianoklängen einleiten und zeigen sich zu Beginn von einer emotionalen, fast schon zärtlichen und tiefgreifenden Seite. Forevermore kommt einem vor wie eine Ballade, die von gezügeltem Schlagzeugtempo, dass ein solides Drumming in sich birgt und einen Bass im Grundgerüst vorantreibt, der ein sattes und druckvolles Riffing freigibt, welches mächtig groovt und Renegade Angel vorantreibt. Hierbei werden die einfühlsamen Vocals im Verse ordentlich gestützt und haben Luft nach oben. Heavyness gibt es dann im hymnischen, Ohrwurmverdächtigen Refrain, welcher derart melodisch und auch harmonisch realisiert wurde, das Renegade Angel hier glatt einen Ohrwurm erschaffen haben, welcher direkt unter die Haut geht. Instrumentalistisch auf Top-Niveau und kompositorisch derbe stimmig, zeigen sich Renegade Angel auf ihrer neuen Single Forevermore von ihrer gezügelten Seite, ohne dabei jedoch ihr Konzept aus den Augen zu verlieren. Als Topping Extra zu den perfekt eingespielten Rhythmusinstrumenten, dem leidenschaftlichen, Gänsehaut verursachendem Gesang, gibt es dann noch ein fantastisches Gitarrensolo, welches Forevermore regelrecht aufwertet. 

Fazit 10 von 10: Renegade Angel sind auf dem besten Weg dahin ein must have für jeden Melodic Metal Fan zu werden. Die Metal Ballade Forevermore ist erneut ein Beweis dafür!

Renegade Angel im Netz:

Renegade Angel bei Facebook:
https://www.facebook.com/Renegade-Angel-104667717805286/

Renegade Angel bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/renegade-angel/1457509288

Reneage Angel bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/0Dqg9mqKpkIb50QpqkmgTv

 

Reviews