Mit Human erinnert die Sängerin und Songwriterin Shira Yaacobi daran, dass wir uns unsere Menschlichkeit bewahren sollten. Mit ihrer Musik verwischt die junge Künstlerin die Grenzen zwischen Soul, Pop und auch Rock und hinterlässt auf Songs wie Human mit ihrer Stimme einen starken, bleibenden Eindruck. Ihre weiche und tiefgreifende sowie kraftvolle Stimme hinterlässt in jedem einzelnen ihrer Songs eine starke Signatur. Neben dem heuteigen Song Human, veröffentlichte Shira bereits die Songs „Keren Or (Sun Light“, „Onot (Seasons),“ „Oshe li tov (Makes Me Feel Good)“.

Mit der Musik und der Kunst im allgemeinen, ist Shira Yaacobi bereits seit frühen Kindheitstagen aufgewachsen. So lernete sie bereits im alter von vier Jahren das Klavierspiel, bevor sie damit aufhörte. Sie liebte das Klavier, aber ihre wahre Passion war der Gesang. Während sie ihren Bachelor machte, nahm sie professionellen Gesangsunterricht. Neben dem Singen, ist auch das Malen und das Tanzen eine ihrer Leidenschaften. Heute ist die Mutter von drei Kindern ebenfalls wieder zum Piano zurrückgekehrt und komponiert ihre eigenen Songs. 

Das Piano ist hierbei das Stichwort, denn es leitet mit einer eingängigen und leichten Melange ihren neuen Song Human ein. Shira Yaacobi liefert hier ein schönes Musikstück, welches sich zum einen durch eine leichte musikalische Begleitung auszeichnet und seine Stärken definitiv im Gesang hat, der direkt unter die Haut geht. Mit elektronischen Drumbeats einleitend, einem (kinder?)Chor im Hintergrund in Begleitung, zieht die junge und talentierte Musikerin und Sängerin den Hörer in ihren Bann. Die musikalische Ausrichtung der Künstlerin ist hierbei im Instrumental etwas luftig gehalten und dies dient dazu um den starken und talentbehafteten Gesang von Shira Yaacobi, also ihrer Stimme den nötigen Freiraum lässt sich zu entfalten, der Stark und mit Energie aus den Boxen kommt. Natürlich ist die instrumentale Darbietung von Human nicht zu unterschätzen! Das Arrangement des Songs baut sich nämlich – erst zögernd und dann immer bestimmter, energischer auf! Shira Yaacobi hat nicht nur Gespür für deine ansprechende musikalische Begleitung ihrer Songs, sondern zeigt in ihrem Gesang direkt und geradeheraus ihr gewaltiges stimmliches Organ, welches zum einen sanft und liebevoll präsentiert ist, jedoch auch zugleich – besonders im Refrain – sich durch eine energische Stimmgewalt auszeichnet, bei der diese junge Performerin nur mehr ihre Vielseitigkeit beweist. Im mittleren Tempo gehalten, ist Human mit seinem liebevollen und puristischen Arrangement eher von der gemäßigten Sorte im verse, setzt dann aber im Refrain zur stürmischen Starke ein. Auch Produktionstechnisch wurde hier aus dem vollen geschöpft! So sind die einzelnen im Mix eingebetteten Elemente nahezu perfekt aufeinander abgestimmt und das knackige Master sorgt hier für den letzten Feinschliff. Alles in allem ist Human eine Ode an die Menschlichkeit und an das Miteinander, wofür wir alle dringlichst wieder einen Sinn entwickeln sollten.

Fazit 10 von 10: Starke Single einer äußerst guten Perfomerin, die freunde der Alternativen Popmusik und des Soul überzeugen wird! – Anhörn!

Mehr zu Shira Yaacobi  im Netz:

Shira Yaacobi – Die offizielle Webseite:
http://www.shirayaacobi.com/

Shira Yaacobi bei Facebook:
https://www.facebook.com/shira.yaacobi.9

Shira Yaacobi bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/shira-yaacobi/1532999644

Shira Yaacobi bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/2UL5ptNyV6zTEyBeM0YibW

Shira Yaacobi bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/10366324

 

Allgemein