Die Rockband Since Amnesia ist eine äußerst vielseitige Rockband! Aus dem us-Bundestaat Arizona kommend, lässt diese Formation bestehend aus Gitarrist und Produzent Connor Shaw, Bassist und Produzent Nick Gomez, Drummer Jeff Hall und last but not least Hornist Chris Hotkins nicht einfach so auf ein Genre-, bzw. Subgenre der Rockmusik festnageln und präsentiert mit ihrer neuen Doppelt-Single Since Amnesia eine progressive Rock Melange, welche im instrumentalen Sound aus den Boxen kommt und besonders dadurch auffällt, welche Virtuosen hier an ihren Instrumenten zu gange sind. Talentiert sind Since Amnesia zweifelsohne, ihre Live Auftritte beinhalten eine ganze Palette an improvisierten Jams, mit denen sie das Publikum überraschen. So arbeitet die junge Band auch mit verschiedenen Musikern zusammen, die allesamt den verschiedensten Musikgenres zuzuordnen sind. Ihr aktueller Release, zeigt die band von einer harten und experimentellen Rockseite. Produziert und gemasterd wurde das ganze von Since Amnesia in Zusammenarbeit mit Mundysound.

Beim Track Eye Opener ist der Name Programm, denn mit ihrem progressiven, musikalischen Talent und der Fähigkeit ziemlich geile und packende Musikstücke zu komponieren, öffnen Since Amnesia dem Zuhörer nicht nur die Augen, sondern auch die Ohren und die Herzen, um zu ihrem musikalischen Schaffen einzutauchen. Progressiver Sound und stürmische Härte treffen hierbei auf gechillte softness, die durch fast schon melancholisch anmutende Hallgitarren im cleanen sound und brachialen, druckvollen Rockarrangements abgeewechselt werden. Das Arrangement von Eye Opener ist ein wenig wie die Ruhe vor dem Sturm, bei welchem Rhythmusgitarrist, Bassist und Drummer eine gestandene Mauer aufbauen, welche das harmonisch geile Lead der Gitarre gekonnt unterstützt. Mal Heavy Rock, mal leicht bluesig kommt das Ganze aus den Boxen, aber stets mit einem aufwendigen Arrangement und einem lässigen Sounddesign, bei welchem Since Amnesia zeigen, dass man nicht immer Gesang benötigt, um fantastische Musik zu schreiben.

Fazit 8 von 10: Überdurschnittlich guter progressiver Rocksong, den ihr euch mal geben solltet!

Mehr zu Since Amnesia im Netz:

Since Amnesia bei Facebook:
https://www.facebook.com/sinceamnesia

Since Amnesia bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/since-amnesia/1546498876

Since Amnesia bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/1BrkOIb7DDHHbxM1M7vOl0

 

Reviews