Eine ordentliche Portion female-fronted Mischung aus Power Pop und Indie Rock präsentiert die Formation SirenBlue aus dem vereinigten Königreich. Am 14. Oktober kommt ihr neues Album Same But Different, welches nun das neuste Werk der Band- und somit die triumphale Rückkehr einer Band markiert, die mit starken Vocals, peotischen Lyrics und packenden Melodien einen zeitlosen Charakter verpasst. Ausgekoppelt aus dieser neuen Langspielplatte, ist die Single Every Other Weekend, mit welcher wir uns heute einmal genauer befassen werden.

Was die Indierocker mit Every Other Weekend abliefern, macht direkt Lust darauf das ganze Album Same But Different anzuhören. SirenBlue spielen verdammt gut struktuierten Indie Rock, bei welchem Drummer, Bassist und Gitarrist ein fantastisches Musikstück präsentieren, welches dafür sorgt, dass der Konsument nicht mehr still sitzen kann. Fantastische Rhythmusparts, die runtergehen wie Öl, werden hier mit spitzer Leadgitarre gepaart, die präzise aus den Boxen kommt. Zusammen ist dies ein fantastischer Grundbaustein für den tiefgehenden Gesang der Frontfrau, die mit viel Gefühl und ihrer tiefen Stimme eine sehr schöne Klangfarbe besitzt. Hier wird auf gekonnte Art ein emotionaler Text über das Verlassenwerden runtergelassen, der unter die Haut geht. SirenBlue sind sowohl in der Disziplin als Songwriter und Musiker fantastisch und haben indes auch eine fantastische Frontfrau, welche Gefühl und Leidenschaft mit ihrem Stimmorgan zum Publikum transportiert. Veredelt wird das Ganze dann noch durch eine Produktion, soll heißen: dem Mix und dem Master. Mit Same But Different, schlagen die Powerpopper, beziehungsweise Indie-Rocker von SirenBlue ein neues Kapitel in ihrer Bandgeschichte auf, bei welchem es sich lohnt darin zu verlieren.

Fazit 8 von 10: Überdurchschnittlich guter, female fronted Indie-Rock mit Power

SirenBlue im Netz:

SirenBlue bei Facebook:
https://www.facebook.com/SirenBlue-101177728309695

SirenBlue bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/sirenblue/1518167863

SirenBlue bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/0tMQBnBP9zPA2kUgH93JaN

 

Women In Rock