Back to the top

2014

Review: Reap – Neckbreak Hotel

Hallo an alle Freunde der harten Mucke! Heute habe ich wieder mal was Brutales aus Österreich für euch! Die Rede ist von der Band REAP aus Linz mit dem Album “Neckbreak Hotel“. Auf dieser Scheibe treffen sich einige Genres, die mir bekannt sind, vor allem aber Groove und Thrash/Death Metal – genau mein Geschmack! Den...

Continue reading

Review: MIDNIGHT BULLET – “Lose My Face” (Heavy Metal / Metalcore)

Midnight Bullet präsentieren modernen, frischen Metal mit melodischem Flair. Eine Truppe, die ihr Gesamtrezept perfekt verkocht und ihrer Musik die nötige Portion Würze verleiht. So würde ich das musikalische Schaffen von Tuomas Lahti (Voclas, Guitars), Mikko Nokelainen (Drums), Lauri Ikonen (Lead Guitars) und Timo Nokelainen (Bass) beschreiben. Die Band vereint Melodic Metal mit fast schon traditionellem Metal und Core-Elementen und das ist eine Mischung,...

Continue reading

Review: Missiles Of October – Don’t Panic (Punkrock)

Manchmal bekommt man von einem Promoter Bands zugespielt, die sofort ins Gehör gehen. Manchmal ist man froh, wenn man das Review beendet hat und oft sogar dankbar, dass man diese oder jene Band dank des eben genannten Typen kennenlernen durfte. So widmen wir uns der Punk-Combo Missiles Of October, die vermutlich nach dem gleichnamigen Film benannt wurden. Laut,...

Continue reading

Interview: RICHARD Z. KRUSPE von Rammstein sprach mit uns über seine Zweitband Emigrate (+Audioplayer)

EMIGRATE wurde 2005 von Rammstein-Gitarrist Richard Z. Kruspe in einer längeren Rammstein-Pause gegründet. Daraus entstand in weiterer Folge das erste, selbstbetitelte Debüt Album “Emigrate”, welches am 30. August 2007 erschienen ist. Das erste Album der Band enthält unter anderem Hits wie “New York City”und “My World”, zu welchen es auch Videos gibt. Am 14. November 2014 erschien nun nach längerer Wartezeit das zweite Album der...

Continue reading

Review: My Shameful – Hollow (Doom Metal)

Aus Finnland kommt das nun mehr 6. Album der Doom Metaller My Shameful. Mit dem schlichten Titel “Hollow” vollenden die Finnen nun das sechste Kapitel ihres nun schon seit 15 Jahren andauernden Bestehens. 1999 von den Musikern Sami Rautio (Gesang & Gitarre), einem Typen der schlicht Twist genannt wird (Bass) und Jürgen Frühling (Drums) gegründet, erschien 2001 das Debütalbum “To All I Hated” und legte den...

Continue reading

LUNA RISE – neues Video zu “Valentine”

Was haben die österreichischen Melodic-Rocker LUNA RISE mit der schmuddeligen Boulevard-Casting-Show “Austria’s Next Top Model” und den Trackshittaz zu tun? Nun, ihnen ist die Hauptdarstellerin Sonja Plöchl vom Set nicht davongelaufen, der Model-Casting-Farce kehrte die Freistädterin allerdings freiwillig den Rücken: die Schwester des Trackshittaz-Rappers und Song-Contest-Abstürzers Lukas Plöchl wollte bei diesem künstlichen und lächerlichen Kasperltheater...

Continue reading

Live: DORO am 28.11.2014 im Conrad Sohm/Dornbirn!

DORO live! Freitag, 28.11.2014, Dornbirn (A), Conrad Sohm Support Act: Luke Gasser & Band, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20 Uhr, Tickets bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich: Ländleticket(Raiffeisenbanken und Sparkassen Vorarlbergs) mit Raibaclub-Ermässigung, Musikladen (+43(0)5522/41000), V-Ticket.at, oeticket.com, eventim.de und Bro Records. Online-Tickets zum selbst ausdrucken hier erhältlich. Vorverkaufspreise: 23,40 € mit Raibaclub-Ermäßigung, ansonsten 26,- € jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühren.   Eben erst von ihrer überaus erfolgreichen USA-Tour zurück auf europäischen Boden, macht DORO am Freitag, 28. November...

Continue reading

Review: MOONCRY – “A Mirror’s Diary” (Melodic Death Metal)

Heute haben wir es mal mit einer geballten Powerformation zu tun. Die Melodic Death Metal-Combo Mooncry kommt aus dem süddeutschen Bodensee-Umfeld und haben ihren eigenen, unverkennbaren Sound, den man als Dark Melodic Death Metal oder aber auch als symphonischen Power Metal mit leichten Gothic- und Thrash-Einflüssen beschreiben könnte. Jetzt liegt ihr neues, fast schon bahnbrechendes Album “A Mirror’s...

Continue reading

Review: NIGHTBLADE – “Crisis Has No Predjudice” (NWOBHM)

Hört man den Begriff “New Wave Of British Heavy Metal” (kurz: NWOBHM), muss man sofort an die Urgesteine Iron Maidenoder Judas Priest denken. Doch diese bekommen nun mit Nightblade amtliche Genre-Mitstreiter, die es in sich haben. Angeführt von Frontmann und Sänger Mark Crosby, liefern Gitarrist Dave Parrish, Bassist Jacko und Drummer Eddie Neale, New Wave Of British Heavy Metal-Tracks ab, die den Traditionen des Genres huldigen,...

Continue reading

Review: DARKSPACE – “Dark Space III I” (Death Metal)

6 lange Jahre sind seit “Dark Space III” vergangen. Das Warten hat sich gelohnt, die Band ist nicht umsonst schon lange Kult. “Dark Space III I” startet mit “4.18″und einem kurzem Einklang in die Weiten des Weltraums, gerade mal 2 Minuten, in denen sich die Atmosphäre bereits verdichtet und man nur noch auf den Moment wartet, in dem die gewaltigen...

Continue reading

(C) 2013 - 2019 She Wolf