Freunden des alternative Rock aus Finnland müsste der Name Tom Tikka ein Begriff sein. Als Musiker der Sony / BMG Band Carmen Gray auf jedenfall zumindest. Dieser hat zusammen mit dem Songschreiber Antti Autio das Projekt The Impersonators ins Leben gerufen. Nach ihrer letzten, über das Label FBS Music veröffentlichten Single Circus, sind sie nun mit ihrem neuen Video, samt der dazugehörigen Single am Start, welche den Namen Cloud Nine getauft wurde. Mit Cloud Nine hat das talentierte Duo Tikka & Gray jedenfalls eine Single des alternativen Rock bzw. Pop auf den Markt geworfen, welche die Qualitäten als Musiker und Songwriter perfekt eingefangen hat.

The Impersonators bezeichnen ihren Stil selbst als ‚retro-flavored-rock‘ und dieser Retroaspekt zieht sich durch die Produktion von Cloud Nine, wie ein Leitpfaden. Im Alternativen Rock- bzw. Pop-Rock Sound von Cloud Nine verarbeitet die Band eingängigen Rock mit einer leicht finstren, melancholischen Stimmung. Ein Wenig erinnern The Impersonators von dem Sounddesign der Musik an Acts wie Placebo. Im Verse von soliden Drums im mittleren Tempo angepeitscht, ist die Melange aus groovigen Bässen, leichten Rockgitarren und dem hervorragenden Gesang eine Nummer, die sofort ins Ohr geht. Hierbei stechen The Impersonators nicht nur durch eine hervorragende Arbeit an ihren Instrumenten hervor, sondern haben auch die Disziplin des Songwritings tadellos auf dem Kärbholz! Besonders der melodische Refrain hält, was The Impersonators versprechen. Deutlich Melodisch geht es im Refrain von Cloud Nine zu. Neben einem ordentlichen Arrangement aus perfekt gespielten Bässen und Gitarren, ist der Gesang von Mastermind Tom Tikka ein absolutes Highlight, welcher dem Song eine alles ergreifende Portion Melodic verpasst. Als Boni gibt es dann noch einen im Hintergrund angeschmiegten Synthesizersound, der vorallem den Gesang hervorhebt. Mit Cloud Nine beweisen The Impersonators, dass sie hervorragende Songwriter und Musiker sind, deren Talent man von der ersten bis zur letzten Sekunde fühlen kann.

Fazit 10 von 10: Melodischer Alternative Rock, der sich als Ohrwurm entpuppt und perfekt umgesetzt wurde. Freunde der alternativen Rockmusik, sollten hier reinhören!

The Impersonators im Internet:

The Impersonators – offizielle Webseite:
http://www.impersonatorsmusic.com

The Impersonators bei Facebook:
https://www.facebook.com/ImpersonatorsBand/

The Impersonators bei Instagram:
https://www.instagram.com/1mpersonators_band/

The Impersonators bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/the-impersonators/1051324982

The Impersonators bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/43iP9Qdf52b0zuyBYKjgbl

The Impersonators bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/9102986

Reviews Videos