Songwriterische Qualität, trifft auf eingängige Melodien und ein ansprechendes Sounddesign, dessen Klangbild sich zwischen Indie Pop und Rock bewegt und als Grundgerüst für solche Themen wie Liebe, Verlust und Nostalgie dienen.  Im us-amerikanischen Maryland ansässig wurden The Last Second Save zunächst als Soloprojekt von Jesse Procaccini konzipiert und erinnern von ihrer musikalischen DNA an eine Mischung aus Coldplay und Ed Sheeran. Diese Vergleiche sollen nicht abwertend gemeint sein, nach dem Motto, dass The Last Second Save eine Kopie der genannten Band ist, sie haben durchaus ihren eigenen Flair. Dies beweisen The Last Second Save auch direkt mit ihrer neuen Single I Remember

Diese leitet mit einer fröhlichen Tonfolge einer cleanen Gitarre ein und baut sich mit der ebenso hellen Stimme des talentierten Sängers auf. Pianoklänge zieren das Arrangement, welches von zügigen Drums angetrieben wird. Mit einer Melange aus hochtönigen Gitarren und Pianoklängen verwöhnen The Last Second Save den Hörer mit ihrer Musik, die sich zum einen aus eingängiger Instrumentenführung und zum anderen durch songwriterisches Talent auszeichnet. Nebst der kompositorischen Souveränität, welche The Last Second Save an den Tag legen und dem fantastischen Sounddesign, ist auch der Feinschliff der Produktion von I Remember von Perfektion geprägt.

Hier wurde im Tonstudio seitens des Produzenten und Toningenieurs ein super Job geleistet und die thematisch, nostalgisch angehauchte Nummer erhielt ihren absoluten Feinschliff. The Last Second Save verstehen ihr Handwerk und überzeugen mit musikalisch- und melodischen Harmonien. Harmonie ist das Stichwort denn im Einklang liegen die Elemente voll und ganz miteinander und zeichnen sich durch eine hervorragende musikalische Leistung aus. Ein klein wenig Luft nach Oben, hat das Ganze dann aber schon, ändert aber nix daran, dass The Last Second Save mit I Remember ein gutes, handgemachtes Lied im Köcher haben.

Fazit 8 von 10: Freunde des Gitarrenpop und hohem musikalischen Anspruch werden hier bestens versorgt!

The Last Second Save im Netz:

The Last Second Save bei Facebook:
http://www.facebook.com/thelastsecondsave

The Last Second Save bei Instagram:
http://www.instagram.com/thelastsecondsave

The Last Second Save bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/2nVmNTO1rbaKCnhdkdz5j9

 

Allgemein