Viele Musiker entdecken ihre Passion schon in früheren Kindheitstagen und erlernen schon vor dem erreichen des zehnten Lebensjahrs das Spiel eines Instruments. Der Sänger und Songwriter Tom Tikka stellt hierbei keine Ausnahme dar. Schon früh entdeckte er die Liebe zur Musik und begann im Alter von sechs Jahren mit dem Gitarrenunterricht, wobei er stets am Ball blieb. In diversen Bands gespielt, gönnte sich Tom Tikka eine Auszeit, konnte jedoch nie die Finger von der Musik lassen und beschloss später auf Solopfaden zu wandern. Sein neustes Projekt, ist die Single Hearts on Fire dar, welches über das Label MTS Records veröffentlicht wurde. 

Inhaltlich beschreibt Heart’s On Fire das Denken, dass jede Generation sich von der anderen unterscheidet, was jedoch ein Trugschluss ist. Zusammen mit einem Freund hat er diesen Song geschrieben, es geht darum: Was hätte werden sollen und was letzten Endes daraus geworden ist. Und es geht auch darum, in seinem Leben aus dem vollen zu Schöpfen. Musikalisch eröffnet Heart’s On Fire mit einem tanzbaren Jargon und in einem Sound, den man als „Irish“ oder eine Art modern Folk Rock bezeichnen könnte. Denn zu der Rockgitarre gesellen sich im Leadbereich von Heart’s On Fire Streicherelemente von melodisch hochwertigem Kaliber, welches von einem fantastischen Grundgerüst aus 3/4 getakteten Drums und warmen Bässen gestützt wird, welches dann durch die verzerrte Gitarre im Rhythmuspart ergänzt wird. Auch der Gesang ist hierbei nicht zu verachten, welcher einen nicht minder starken  Inhalt gebettet durch ein fantastisches Songwriting macht Tom Tikka dann spätestens den Refrain zum Dauerbrenner, der sich direkt in der Erinnerung des Zuhörers festsetzt und dort gerne weiter rumspukt. Kompositorisch von feinster Qualität und lyrisch- sowie gesanglich einwandfrei umgesetzt, hat Tom Tikka mit Heart’s On Fire einen Garant für einen Hit geschrieben und aufgenommen. 

Fazit 10 von 10: Ein fantastisches Klangkonzept, trifft auf songwriterische Kunst. Freunde der handgemachten, Folk-infused Kunst, sollten hier mal ein Ohr riskieren! 

Mehr zu Tom Tikka im Netz:

Tom Tikka bei Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100010607116953

Tom Tikka bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/tom-tikka-the-missing-hubcaps/1514011219

Tom Tikka bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/1ShdRWWqSaSp57Gz82WiO8

Reviews

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.