In der modernen Zeit unterliegt der Mensch immer mehr dem irrglauben, er müsse anderen und ihren Anforderungen gerecht werden. Wir kennen dies doch alle: Jeder Mensch kämpft hin und wieder damit, auch wenn er selbst der Verursacher bei einer anderen Person ist: Die Gesellschaft will die Menschen möglichst Individuell und Vielseitig, predigen stets: Sei du selbst. Sobald du aber du selbst bist und mal nicht nach ihren Regeln tanzt, ihren Erwartungen gerecht wirst, wirst du gleich entsorgt wie Müll. Das man auf solche Zeitgenossen jedoch getrost pfeiffen sollte, dafür steht die neue Single I AM des kanadischen Künstlers Van Hechter, welcher diesen Titel über die Selbstliebe geschrieben hat, bei der es wichtig ist, auf die Zwänge der sozialen Normen zu pfeiffen und sich zu trauen, du selbst zu sein. Van Hechter gehört hierbei zu einer der schillernsten Musikinterpreten, welche das Jahr 2021 im Independentsektor zu bieten hat. Der Mann, welcher wirkt wie eine Mischung aus einer männlichen Lady Gaga und Freddie Mercury, in New York ansässig ist und mit seiner Musik nicht nur überzeugt, sondern den Menschen auch stets eine starke Message, eine Lektion sozusagen mit auf den Weg gibt. Im kanadischen Montreal geboren und aufgewachsen, hat Van Hechter bereits mit einer handvoll Releases von sich reden gemacht. 2016 mit der Single Lies debütiert und 2017 mit dem extended Player Van Unlikely durchgestartet, hat er mit der tanzbaren Single I Believe im vergangenen Dezember die Dance Pop Szene überrascht. Nun meldet er sich mit dem neuen Ouput I AM zurück und präsentiert ein retrospektives 80’s Flair im Sounddesign, dieser tanzbaren Nummer.

Als wahre Frohnatur ist der LGBT-freundliche Künstler, Sänger und Songwriter stets auf der sonnigen Seite des Lebens unterwegs. Seine Musik hat bezogen auf die lyrische Darbietung, einen starken selbstironischen Charakter. Hierbei zeigt Van Hechter seine Albernheit und präsentiert sich als der Narr, der er ist und das in jedem Song, ohne dabei jedoch die Ernsthaftigkeit der thematischen Vorlage zu verlieren, sofern diese gegeben ist. Hierbei hofft Van Hechter, dass man seinem Mindset folgen kann und dabei selbst herzlich lachen muss. Dies ist eine seiner größten Ziele, jemandem zu Helfen und das leben nicht so verbissen ernst zu nehmen. I AM überrascht direkt zu Beginn mit einem zielstrebigen Drumbeat, welcher ganz klassisch nach einer Roland TR-808 klingt und dabei von einem typischen 80’s Synth Saw Bass begleitet wird. Mit mächtig Groove wird quasi der gesanglichen Leistung des Van Hechter ein eingängiges, aber nicht langweilig erscheinendes Grundgerüst, welches sich vor allem durch seine Tanzbarkeit auszeichnet und mit leichten perkusiven Elementen und interessanten Synthesizer Sounds aufwertet, die besonders im Wechselbad mit dem Gesang von Van Hechter funktioniert. Hierbei klingt die Produktion von I AM wie eine Art Zeitverschmelzung aus der Neuzeit und den 1980er Jahren. In den 80ern war viel mit Hall besonders im Drumsound experimentiert worden, dies fehlt hier. Dafür sind aber die Saxofon-Synthesizer derart aufgebaut und man merkt den Back To The Eighties Ansatz in I AM von Van Hechter deutlich an.

In melodischer Hinsicht bleibt I AM von Van Hechter direkt im Gedächtnis kleben und stellt somit einen ordentlichen Ohrwurm dar. Dies liegt auf der einen Seite an der gesanglichen und lyrischen Leistung dieses dynamischen Performers und zum anderen an der melodischen Komposition der Leadparts, welche von dem bereits erwähnten, gestandenen tanzbaren Grundgerüst aus Saw-Bässen im Rhythmischen gwandt und einer achtziger Drummachine-Ästhetik angetrieben wird.

In diesem Sinne: Liebt euch selbst und pfeifft auf die Meinung anderer!

Fazit 10 von 10: Die 80’s sind zurück, oder waren sie je weg? Van Hechter lässt mit I AM diese Frage auf musikalisch fantastische Art aufkommen.

Mehr zu Van Hechter im Netz:

Van Hechter bei Facebook:
https://www.facebook.com/van.hechter.solo

Van Hechter bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/van-hechter/1042331867

Van Hechter bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/9016374

Van Hechter bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/72kb2pQHFsHtDxKX6hH3OU

 

Reviews Videos