Retro Wochen bei She Wolf. So langsam aber sicher habe ich das Gefühl, dass wir unter diesem Slogan zumindest die letzten Artikel laufen lassen können, denn auch bei der diesem Artikel zugrundeliegenden Thematik, trifft das ganze mal wieder perfekt zu! Denn in dieser Runde wird sich mit dem Minialbum Never Far von der Formation Waterplanet befasst. Die Band lebt Indie in seiner reinsten Form und präsentiert mit seiner neusten Extended Player Veröffentlichung Never Far haut das Projekt Waterplanet uns eine Fusion aus Indie Rock – beziehungsweiße Lo-Fi um die Ohren, die mit ihrem Sound ein wenig an diese Pop-Gruppen aus den 60’s erinnert, ohne dabei jetzt eingestaubt zu klingen, sondern denoch taufrisch aus den Boxen kommt. Speziell hervorgehoben ist der Song Girl, welcher zeitgleich auch der Opener aus Never Far darstellt. Der Female fronted Indie Rocker kommt mit eingängigen und simplen Gitarren- und Bassriffs aus und wird hierbei von seichten Drums angetrieben, die vor allem durch die Kick-Bass und die Becken angetrieben wird. Die Cleanen Gitarren tragen den Gesang der Frontsängerin perfekt und Synthesizer Sounds, wie sie zeitlos und schon aus früheren Dekaden aus den Boxen kamen. Kompositorisch legen Waterplanet ein interessantes akustisches Spektakel nieder und der Retroaspekt, genannt Lo-Fi, zieht sich durch die insgesamt 6. Songs. Mal mit Frauenvocals an der Front, mal mit Herrenvocals, aber stets in ihrem interessanten Indieaspekt. Technisch gesehen machen Waterplanet jedoch keine Gefangen und vereinen gekonntes Songwriting mit einem interessanten Composing, welches sich durch die einzelnen Songs zieht und durch interessante Sounddesigns zum Vorschein kommt.

Fazit 7 von 10: Female fronted Indie Rock mit hang zum Retro! Fans des Genres sollten hier zuschlagen!

Waterplanet im Netz:

Waterplanet – die offizielle Webseite:
https://www.waterplanetband.com/

Waterplanet bei Facebook:
https://www.facebook.com/waterplanetband

Waterplanet bei Instagram:
http://instagram.com/waterplanetband

Waterplanet bei Bandcamp:
https://waterplanet.bandcamp.com/

Women In Rock